Teil 3

Ratgeber

Ein Nachschlagewerk, das jeder Katzenbesitzer braucht, um zu wissen, was zu tun ist, wenn seine Katze wieder einmal so seine Macken hat oder einfach nicht auf ihn hören will.
Aus "Fröhliches Mini-Wörterbuch Katzen (Tomus)"

Schlafen

Eine Lieblingsbeschäftigung aller Katzen, die die meiste Zeit des Tages in Anspruch nimmt.

Treten

Diese Tätigkeit verübt die Katze gerne auf der Bettdecke des Menschen, wenn sie sich besonders wohlfühlt. Meistens begleitet sie dabei, kombiniert mit einem lauten Schnurren, den Menschen in den Schlaf.

Unartig

Katzen sind wie kleine Menschen-Kinder. Wenn man sie alleine lässt, stellen sie bestimmt wieder etwas an. Der Mensch meint dann, seine Katze war unartig, dabei wollte sie sich nur vergnügen.

Versteck

Ein Ort, wo sich die Katze gerne aufhält, wenn sie keine Lust hat nach Hause zu kommen, oder wenn sie zum Tierarzt muss.

Wärme

Etwas, was Katzen für sehr angenehm empfinden. Sie geniessen es, an der Sonne zu liegen, ohne schwitzen zu müssen, um einfach zu entspannen.
Aus "Fröhliches Mini-Wörterbuch Katzen (Tomus)"

X-Faktor

Du kennst vielleicht diese Fernsehsendung, wo jeweils mysteriöse, unheimliche Fälle beschrieben werden. Solche Fälle erleben Katzenhalter besonders häufig, wenn zum Beispiel nachts plötzlich Türen aufgehen, etwas aufs Bett springt, wenn es unter dem Bett raschelt, oder am Morgen überall Zeitungsfetzen rumliegen.
Aus "Fröhliches Mini-Wörterbuch Katzen (Tomus)"

Zuneigung

Äussert sich bei Katzen gegenüber dem Menschen darin, dass sie ihm das Wertvollste, das sie ihm geben können, vors Bett legen: eine tote Maus.
Aus "Fröhliches Mini-Wörterbuch Katzen (Tomus)"

Dein Mini-Hosting